RunAsRob overview English RunAsRob overview german RunAsRob Übersicht

Starte ein Programm als Administrator, unter dem Systemkonto, als Dienst oder unter einem anderem Benutzerkonto

Setze Programmrechte statt Benutzerrechte und limitiere Administratorrechte auf ausgewählte Anwendungen.

RunAsRob bietet vier grundsätzlich verschiedene Möglichkeiten Programme mit anderen Privilegien zu starten als der angemeldete Benutzer.

  1. Ein Standardbenutzer kann temporär in die Gruppe der lokalen Administratoren geschoben werden, nur für das ausgewählte Programm.
  2. RunAsRob kann die privilegierte Anwendung mit dem Systemkonto starten, dieses Konto hat sogar mehr lokale Rechte als ein Administrator.
  3. Eine weitere Variante ist run as service, um ein Programm nach dem Booten von Windows zu starten, ohne dass sich ein Benutzer am System anmeldet.
  4. Die vierte Option startet Software unter anderem Benutzer, wie bei dem Befehl Runas, allerdings mit der Möglichkeit das Passwort verschlüsselt zu übergeben.

Ein weiterer Vorteil von RunAsRob ist die Möglichkeit einen ganzen Ordner zu autorisieren, von woraus sie Anwendungen mit Administratorrechte starten können.

Durch diese Breite der Möglichkeiten und mit den integrierten Features Ordner Rechte, Benutzergruppen, Organisationseinheiten, Gruppenrichtlinien und Monitoring, erstellen sie ein sehr effektives, günstiges und übersichtliches privileged access management PAM um Administratorrechte zu reduzieren.

Anwendungsmöglichkeiten

Jeder Teil von RunAsRob kann ein ausgewähltes Programm mit anderen Rechten ausführen und hat seine Vorteile, entsprechend der Verwendung.

  1. Für eine Installation, Task, ein Systembefehl oder Script, welches höchste Privilegien erfordert,
    eignet sich >> run as admin << mit der Login Option >> as system << (1).
    Hierbei wird die Anwendung mit dem Systemkonto ausgeführt, ein Konto ohne Benutzerprofil, aber mit den meisten Rechten auf dem lokalen Rechner. Sogar mehr Rechte als ein Administrator, mit Zugriff auf System - oder Profilordner und so hohe Privilegien, dass man den UAC Dialog umgehen kann.
  2. Für Software, welche die Umgebung des Benutzers benötigt wie Netzlaufwerke, Drucker, Anwendungseinstellungen,...
    sollte der Teil >> run as admin << verwendet werden mit der Login Option >> as administrator << (2).
  3. Monitoring, copy jobs, Datei updates und andere Aufgaben, die sofort nach dem booten von Windows mit höchsten Privilegien ausgeführt werden sollen,
    ob ein Benutzer angemeldet ist oder nicht, können den Teil >> run as service << verwenden (3).
  4. Wenn sie ein Programm mit den Rechten eines anderen Benutzers laufen lassen wollen oder
    wenn sie bestimmte Rechte für eine Anwendung an Computer weitergeben wollen, wo RunAsRob nicht installiert ist,
    nehmen sie die Option >> run as another user << (4).
    Run as another user ist portabel und benötigt keine Installation, weil die Anmeldedaten für das bestimmte Programm in einer verschlüsselten Datei liegen.

RunAsRob besteht aus drei Teilen mit 4 Optionen:

Run as admin und run as system (1 + 2) >>>
Run as service (3) >>>
Run as different user (4) >>>


RunAsRob Details, Unterschiede, FAQs:

RunAsRob Details >>>


Kontakt:

Für Verbesserungsvorschläge, Fragen, spezielle Anforderungen oder Anpassungen schreiben sie uns.
runas@robotronic.net


Lizenz:

RunasRob ist nur für die private Verwendung frei.
Für Unternehmen und andere Organisationen gibt es auf den Organisationsnamen lizenzierte Versionen.
Bestellung RunasRob >>>
Download RunasRob >>>


Date: 2022-09-09
Datenschutz
Impressum